Ihre Themen, Ihre Fragen, Ihre Sehnsucht

Meine Begleitung kann hilfreich sein, wenn

  • Sie endlich ihr eigenes Lied singen wollen
  • Sie einen Sinn-Erfahrungs-Raum suchen, der auch ungewöhnliche Themen aufnehmen kann
  • Sie Ihre frühen Sehnsüchte und nicht gelebten Talente aktiv in Ihr Leben holen wollen
  • Sie Rituale nutzen mögen, um Eigenes zu entdecken oder stärken oder wenn es darum geht, etwas abzuschließen oder Neues zu beginnen

 

Die Fragestellung kann auch so lauten:

  • Ich bin in großer seelischer Not und benötige Begleitung, die mich nicht verbiegen will.
  • Ich stecke in Schwierigkeiten verschiedener Art und suche ein Gegenüber, mit dem ich neue Aus-Wege erproben kann.
  • Ich kann und will mein Leben so nicht mehr Leben, auch weil Sucht, Leid und andauernde Medikamenten-Einnahme mich weit von mir entfernt haben.
  • Ich bin mit einem unausweichlichen Schicksalsschlag (Viktor Frankl) konfrontiert und wünsche mir Begleitung dabei, die daraus resultierenden Nöte und Ängste zu integrieren

 

Für ungewöhnliche Paare...:

  • die homo,- bi,- oder transsexuell sind und offen begleitet werden wollen, ohne als besonders ungewöhnlich behandelt zu werden
  • Paare sehr unterschiedlichen Alters, wenn die Partner verschiedenen Kulturen, Religionen oder anderweitig prägenden Kontexten angehören und darin gern begleitet werden wollen
  • Patchworkfamilien-Paare zum Beispiel mit Kindern verschiedener Mütter und Väter
  • wenn das Thema Kinderlosigkeit, Kinderwunsch oder Kinderreichtum eine wichtige Rolle spielt
  • WG-Paare, die keine Liebespaare sind, sondern besondere Wohnformen probieren und leben

 

Medizinisch-pathologisch formuliert begleite ich Sie

  • bei Suchtthemen
  • bei Zwängen und Ängsten
  • in spirituellen Krisen
  • begleitend bei schwerwiegenden psychiatrischen Erkrankungen

Eva-Maria Böhm. Am Lindensiek 4, 32051 Herford . 0162-4993031 . e-boehm@gmx.de